Dr. Landsee Twitter unsichtbare Zahnspangen

Dr Landsee Twitter

Dr. Rainer Landsee
Dr. Rainer Landsee @drlandsee Unsichtbare Zahnspange Ästhetik gewünscht? Sie stehen im Berufsleben oder Sie möchten einfach nicht, dass Ihre... t.co/dfxoBRrdtI Antworten Retweeten Favorisieren 1. Okt 15
Dr. Rainer Landsee
Dr. Rainer Landsee @drlandsee Behandlung mit unsichtbaren Zahnspangen ist ein Schwerpunkt moderner Kieferorthopädie. t.co/wcu3Y13DPl t.co/jk3KWjN96h Antworten Retweeten Favorisieren 18. Okt 14
Kieferorthopädie Konstanz Dr. Rainer Landsee
00518045

 

 

 

 

 

 

 

 

Dr. Rainer Landsee - Persönliche Daten

Dr. Rainer Landsee - Fachzahnarzt für Kieferorthopädie

Schulbildung:

Grundschule in Konstanz 1970 – 1974               

Gymnasium in Konstanz:

Heinrich Suso Gymnasium Konstanz 1975- 1983             

Allgemeine Hochschulreife 24.06.1983 am Heinrich Suso Gymnasium

Studium:

Studium der Zahnmedizin an der Albert Ludwig Universität Freiburg i. Br. 1984/85-1991

Approbation als Zahnarzt 1991Promotion 1990 - 1992 Promotion zum Doktor der Zahnheilkunde 1992 magna cum laude.

 

 

Zahnärztlicher Werdegang:

1991 Assistenzarzt Praxis D. Kern Konstanz

1992 Assistenzarzt Praxis Dr. Mehring Kenzigen

1992 - 1993 Wissenschaftlicher Angestellter in der Abteilung für Zahnerhaltung Prof. Dr. Dr. Götze   Universitätsklinik Freiburg i.Br.  

1993 - 1995 Wissenschaftlicher Angestellter in der Abteilung für Zahnerhaltung Prof. Dr. Hellwig   Universitätsklinik Freiburg i.Br.  

1995 - 1997 Wissenschaftlicher Angestellter in der Abteilung für Parodontologie und Parodontalchirurgie   Prof. Dr. Krekeler  Universitätsklinik Freiburg i.Br.

 

   

Kieferorthopädische Facharztausbildung:

1997 - 2001 Weiterbildung zum Fachzahnarzt für Kieferorthopädie - wissenschaftlicher Angestellter in der Abteilung für Kieferorthopädie   Prof. Dr. Jonas  Universitätsklinik Freiburg i.Br.

24.04.2001 Abschluß der Weiterbildung zum Fachzahnarzt für kieferorthopädie:  Diplom 78/686/EWG: Anerkennung zum Führen der Gebietsbezeichnung "Zahnarzt für Kieferorthopädie"  gemäß Bestimmungen der Weiterbildung der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg.

Seit 2002  Neugründung und selbstständig tätig als niedergelassener Fachzahnarzt für Kieferorthopädie in 78224 Singen

2007  Neugründung der Fachpraxis für Kieferorthopädie in der Haydnstraße 12 - 78464 Konstanz.

2011 Verlegung und Umzug des Zweigpraxissitzes Singen in den Hauptpraxissitz nach Konstanz in die Haydnstraße 12 - 78464 Konstanz

 

 

 

Fortbildungen:

-2014: Aktualisierung ISO 9001:2008 - 13485 

-2011: Re-Zertifizierung in der ISO Norm 9001 für  Qualitätsmanagement und der ISO 13485 für Medizinprodukte von der QS International

-2010: Fortbildungsnachweis "Deutscher Zahnärztetag" Frankfurt am Main --2010:  Zertifikat 51. Bayrischer Zahnärztetag - Bayrische Landeszahnärztekammern in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung- München

-2009 Fortbildung "Stammzelltherapie zur Knochenregeneration2 - Konstanz

-2009 Zertifikat "The 22 nd Congress of the International Association of Paediatric Dentistry" München

-2009 Fortbildungsseminar "Langzeitstabilität im fokus: ANKYLOS C/X - Singen

-2008 Hygienemanagement - Konstanz

-2008 Digitales Röntgen in der zahnärztlichen Praxis - Rottweil

-2008 15. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnheilunde (DGK) - Dresden

-2007 Initiativkreis Umfassende Kieferorthopädie - German Board of Orthodontocs and Orofacial Orthopedics - XII. Internationaler Qualitätszirkel- Berlin

-2007 "Das Zirkon Forum" Dentalforum Freiburg

-2007 14. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnheilunde (DGK) - Hannover

-2007 Zertifikat für die "Aktualisierung der fachkunde im Strahlenschutz für Zahnärztinnen und Zahnärzte nach §18 a Abs. 1 RöV" - Freiburg

-2007 Zertifikat Deutsche Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde " wissenschaftliches Symposium - Milchzahnkaries vor dem Hintergrund des generellen Kareis-Rückganges bei Kindern und Jugendlichen"    Medizinische Hochschule Hannover   

-2006 79. Jahrestagung der Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie - Nürnberg

-2006 Fernsehproduktion Euro 3 Total Vital: Fokussierte Kieferorthopädie

-2006 Zertifikat "A different Perspective - Mulligan Phoenix, AZ / USA

-2006 Deutscher Zahnärztetag 2006 - Erfurt

-2006 Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft   für Kinderzahnheilkunde   Freiburg

-2005 Zertifizierung in der ISO Norm 9001 für  Qualitätsmanagement und der ISO 13485 für Medizinprodukte von der QS International

-2005 Zertifikat "QM / Kür oder Pflicht ? Rutesheim/Perouse2005 Zertifikat "Implantologie / betriebswirtschaftliche Aspekte - Prof. Schnorbach - Rutesheim/Perouse

-2005 Fernsehproduktion Euro 3 Total Vital: Kieferorthopädische Frühnbehandlung

-2005 Zertifikat "Änderungen im Gesundheitswesen" Dr. Jonitz Rutesheim/Perouse

-2005 Zertifikat " Gesetzliche anforderungen an die zahnarztpraxis - Einbindung gesetzlicher Rahmenbedingungen in das Qualitätsmanagemant - Karlsruhe

-2005 Zertifikat "Biologische Verträglichkeit von Dental-Legierungen" F.W. Scharff&H+S GmbH - Rutesheim/Perouse

-2005 Zertifikat "Qualitätsmanagement in der Zahnarztpraxis" F.W. Scharff&H+S GmbH - Rutesheim/Perouse

-2005 Zertifikat Schulung "Werberecht für Zahnärzte" - Pätzold RA, Rutesheim/Perouse

-2005 Zertifikat "Hygieneverordnung" Tübingen

-2003 Zertifikat "Treatment of the Class II Patient" New Development in Non-extraktion and Extraktion - Prof. Burstone - University of Connecticut

-2001 Abschluß der Weiterbildung zum Fachzahnarzt für kieferorthopädie:  Diplom 78/686/EWG: Anerkennung zum Führen der Gebietsbezeichnung "Zahnarzt für Kieferorthopädie" gemäß Bestimmung-en der Weiterbildung der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg.

-2001 Zertifikat "Kieferorthopädisches Symposium Freiburg" Prof. Jonas --2000 Zertifikat "Zahnärztliche Maßnahmen bei der Therapie von obstruktiven Schlafstörungen" Freiburg

-2000 Zertifikat "Manuelle Struktur- und Funktionsanalyse Teil II - Gert Groot Landeweer - Physiotherapeut / Prof. Jonas

-2000 Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie 73. Wissenschaftliche Jahrestagung - Düsseldorf 2000 Zertifikat "Common Sense Mechanics in Everyday Orthodontics" - Mulligan Phoenix, AZ / USA

-1999 Zertifikat "Manuelle Struktur- und Funktionsanalyse - Gert Groot Landeweer - Physiotherapeut / Prof. Jonas Freiburg

-1999 72. Wissenschaftliche Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für kieferorthopädie e.V. -Universitätsklinikum Ulm

-1999 Fortbildung "International and National Intercentre Studies of Cleft Lip and Palate" Prof. Birte Prahl-Andersen /ACT Amsterdam

-1999 Zertifikat "Lingualtechnik" Didier Fillion - Freiburg

-1999 Zertifikat "3. Kieferorthopädisches Symposium Freiburg" Prof. Jonas

-1999 Zertifikat "Lingual Orthodontic International Education" Didier Fillion 

-1999 Zertifikat "Kieferorthopädische Materialien: Aktuelles für die Praxis" Prof. Burstone - University of Connecticut, Prof. Jonas - Freiburg

-1998 Zertifikat "Zahnärztliche Maßnahmen bei der Therapie von obstuktiven Schlafstörungen" Prof. Jonas - Freiburg

-1998 Zertifikat "Midface Distraction" - Prof. Schmelzeisen- Fortbildungsforum Zahnärztehaus Freiburg

-1998 Zertifikat "Common Sense Mechanics in Everyday Orthodontics" - Mulligan - Phoenix / USA

-1998 Zertifikat "Typodont Course in Basic Edgewise Mechanics2 - Rosenstein Chicago / USA1998 Zertifikat "Treatment of Class II Malocclusions" - Prof. Burstone - University of Connecticut

-1996 Certificate "Guided Tissue Regeneration" - Freiburg

-1995 "Praxisgerechte Ivory Kofferdamtechnik" - Freiburg

-1992 Promotion zum Dr. med. dent. - Freiburg

-1991 Approbation als Zahnarzt - Freiburg

 

 

 

Veröffentlichungen:

-Landsee, R., Attin, T.: Seitenzahnrestaurationen mit Komposit unter besonderer Berücksichtigung der Integration keramischer Inserts. Quintessenz 47, 1171-1182, 1996

-Landsee, R. Prophylaxe in der Zahnheilkunde - Dentply 1996

 

-Landsee, R. Schauposter zur Patientenaufklärung - Gesunder Zahn / Kranker Zahn - Prophylaxe Professionell Poster mit Darstellung der anatomischen Strukturen und pathologischen Prozesse  - Poster mit Darstellung aller gängigen Prophylaxemaßnahmen in der Praxis und zu Hause 1996

 

-Attin, T., Landsee, R. Kategorien / Schlagwörter: Beitrag, Adhäsivtechnik, Dentinhaftvermittler, Keramikinsert, Komposit Okklusalgestaltung im Wechselsystem mit der FGP-Technik. Quintessenz 1996

 

-Landsee, R., van der Linden, F., Schoenfeld, H., Haeusler, G., Kielbassa, A.M., Radlanski, R.J., Drescher, D., Miethke, R.R.: "Die Entwicklung von Datenbanken zur Unterstuetzung der Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie der Diagnostik und Therapieplanung in der Zahnmedizin. Teil I." Kieferorthop 11: 283-290, 1997

 

-Attin T, Hahn P, Landsee R: Insert-Systeme. In: Heinenberg B-J (Hrsg.): Innovationen für die Zahnheilkunde. Spitta Verlag, 1998.

 

-Attin, T., Hahn, P., Landsee, R.:Insertsysteme - wissenschaftliche Darstellung mit Hinweisen zur Anwendung. In: Innovationen für die Zahnheilkunde. Spitta Verlag, Balingen, 1998.

 

-Gürel- Landsee: The Science and Art of Porcelain Veneers Quintessenz Berlin - Illustrations: Dr. Rainer Landsee in collaboration with Zoeller & Karrer Konstanz 2004

 

-Landsee, R. : Fokussierte problemorientierte Kieferorthopädie Zahnmedizin aktuell  2005

 

-Landsee, R. 2006 Fernsehproduktion Euro 3 Total Vital: Kieferorthopädische Frühbehandlung

 

-Landsee. R. : Kieferorthopädische Frühbehandlung Zahnmedizin aktuell  2006

 

 

 

Grafische Tätigkeit:

Kunstpreis des Kunstvereins Konstanz für bildende Kunst im Juni zur Hochschulreife 1983.

Unterricht für Malerei und Grafik bei Prof. Hans Sauerbruch Konstanz.

1986 Förderpreis der Stadt Konstanz für junge Künstlerinnen und Künstler für bildende Kunst. 1983 - 1991 zahlreiche Ausstellungen Malerei und Grafik. 1992-1995  Wissenschaftliche Computergrafiken für Lehrbücher und Zeitschriften der Zahnmedizin, Grafiken für Vorlesungen an der Abteilung für Zahnerhaltung und Parodontologie der Universitäts-klinik Freiburg, Grafiken für die zahnmedizinische Industrie  aus allen Bereichen der Zahnmedizin, u.a. für Dentsply, Vivadent, EMS, Quintessenz u.v.a.. 1993-1995 freier Mitarbeiter des Quintessenzverlages Berlin begleitend zur Assistenzarzttätigkeit an der in der Abteilung für Zahn-erhaltung der Universitätsklinik Freiburg i.Br. . Zahlreiche grafische Veröffent-lichungen in der zahnmedizinische Fachliteratur. 1995-1997 freier Mitarbeiter des Quintessenzverlages Berlin, Weiterbildung 1995 bei der Deutschen TV Hamburg in Softimage 3D für das DVD Projekt: 4D-Compute-rized visualisation of human craniofacial skeletal growth and of the de-velopment of the dentition. Das interaktive Multimediaprogramm "Dy-namics of Orthodontics" mit Prof. van der Linden. 1996 Grafische Gestaltung des Buches: Multilingual Glossary of Orthodontic Terms -Quint-essenz Verlag. 2000-2002 Grafische Gestaltung des Buches: The Science and Art of Porcelain Laminate Veneers -Galip Gürel Quintessence.

2011: Gründung der Fördergruppe für junge Künstler - Sitz in Konstanz: Haydnstraße 12 - 78464 Konstanz 

 

 

Kieferorthopädie, Konstanz, Dr. Rainer Landsee,ISO
Zertifiziert für unsere Patienten
Anfahrt Schweiz Kieferorthopädie Konstanz
Anfahrt Schweiz


Kontakt Kieferorthopädie Konstanz Dr. Landsee
TERMINE-KONTAKT

 

Kontakt Dr. Landsee Kieferorthopädie Konstanz
Anfahrt Konstanz

 

 

Telefon: 0049 7531 363150

email: info@dr-landsee.de

Notfallrufnummer: 01726041939